Go in Bremen

die offizielle Seite des Go Landesverbandes Bremen

Bericht zum EGC 2018 in Pisa

von Joschka Zimdars 23. August 2018
Der European Go Congress fand dieses Jahr in Pisa statt. Aus dem bremer Go-Verband waren diesmal einige Mitglieder vertreten und überhaupt war es mit über 1400 Teilnehmern der größte EGC den es bisher gab.

Pisa ist eine sehr schöne kleine Stadt und jeder von uns konnte sich hin und wieder vom Brett lösen und die vielen sehenswerten Orte erkunden. Der schiefe Turm, die Strände und die gelegentlich stattfindende Go-Party waren für mich diesbezüglich die Highlights.

Die Turniere waren recht gut durchorganisiert und die Location hat mir auch gefallen. Besonders gefiel mir der Turnierort für die forderen ~100 Bretter. Wir durften in einer Art Burg spielen, die an der Stadtmauer war. Die restlichen Bretter waren in einem Congress-Zentrum mit ausreichend Platz und genug Räumen
für Vorträge und Turniere. Die Bretter die nicht in Räumen, sondern in der Congresshalle waren haben mir nicht so gut gefallen, weil es dort zu laut wurde. Wenn ich dort spielen musste habe ich mir immer Kopfhörer aufgesetzt und Musik gehört.

Viele Vorträge handelten von neuen Eröffnungen, Josekis und Globale Ideen, die auch teilweise durch KIs entdeckt wurden. Ich, sowie bestimmt die meisten Teilnehmer konnten viele dieser neuen Ideen lernen und in ihrem Go verwirklichen. Ich finde diese Entwicklung sehr spannend und bin froh solche Errungenschaften mitzuerleben. Was ich mitnehme und auch mehrere Pros sagen ist, dass Strategie und Joseki in Go offener geworden ist.

Ich habe 2/3 meiner Partien gewonnen. Dabei viele starke Spieler besiegt, sodass ich mich ab jetzt 1 Dan nennen kann. Ich habe den Eindruck, dass ich mich in letzter Zeit verbessert habe durch tägliches lösen von Tsumegos. Eine gut trainierte Lesefertigkeit hat scheinbar in allen Disziplinen des Gos einen positiven Effekt.

Dieses Jahr hat sich für mich mehr denn je gezeigt, dass der EGC ein einzigartiges Event ist, zu dem ich einfach jedes Jahr fahren muss. Da dies mein fünfter Congress war, war man sich häufig untereinander bekannt und es ist immer wieder spannend, die Leute von den vorherigen Jahren wiederzutreffen.
 

Veranstaltungen

Zehnter Bremer Shudan
13. Oktober 11:30 Uhr

Go Links

Deutscher Go-Bund e. V.
www.dgob.de
KGS Go-Server
www.gokgs.com
Hebsacker Verlag (Go-Shop)
www.go-spiele.de
Tsumego Training
www.tsumego-hero.com
Partieanalyse
www.ai-sensei.com